Verkehrslenkung Berlin verbessern

Meine Rede zu den grünen Anträgen zu Verbesserung bei der Verkehrslenkung Berlin

Harald Moritz am 29.01.2015 im Abgeordnetenhaus von Berlin (Quelle: rbb-online.de)

RBB-Online:

Harald Moritz nennt die Berliner Verkehrslenkung eine „traurige Realität“. Alle litten an den Entscheidungen oder allzu oft „Nichtentscheidungen“ der Behörde. Die Bauindustrie habe im Herbst sogar gegen die Zustände demonstriert. Aber nicht nur bei der Genehmigung von Baustellen gebe es Probleme, auch die BVG beklage, dass ihre Investitionen ausgebremst würden. Moritz fordert, Aufgaben in die Bezirke zu verlagern.

Dieser Beitrag wurde unter Abgeordnetenhaus, Allgemein, Infrastruktur, Reden, Straßenverkehr abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.