Über mich

Harald MoritzWarum setze ich mich für Treptow-Köpenick ein?
Treptow-Köpenick ist seit 1977 mein Zuhause. Ich engagiere mich für diesen schönen Bezirk seit über 20 Jahren kommunal- und landespolitisch. Mit meiner Arbeit möchte ich dafür sorgen, dass der Bezirk lebenswert bleibt und dass zukünftig Probleme mit den BürgerInnen gemeinsam angepackt werden.

Was möchte ich im Abgeordnetenhaus umsetzen?
Ich werde mich für eine bezahlbare und zukunftsfähige Verkehrspolitik einsetzen. Dazu gehört für mich auch der Schutz vor Verkehrsbelastungen. Deshalb: Lärmschutz und Nachtflugverbot am BER! Aber nicht nur im Verkehrsbereich, sondern für eine demokratische Zukunft in Deutschland und Europa gilt: Volksbegehren und Volksabstimmungen müssen im Grundgesetz verankert werden. Dafür setze ich mich ein.