Schlagwort-Archive: Treptow-Köpenick

Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Liebe Wähler*innen,

ich freue mich sehr, dass Sie es mir auch dieses Mal wieder möglich gemacht haben, meiner politischen Arbeit im Abgeordnetenhaus mit grünem Mandat nachzugehen. Die nächsten fünf Jahre werde ich weiterhin dazu nutzen, Berlin zu einer verkehrspolitisch modernen und attraktiven Stadt zu machen.

Herzlichen Dank für das Vertrauen in mich und in die grüne Politik Berlins!

Harald_Moritz_BueroK

Veröffentlicht unter Abgeordnetenhaus | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Stolpersteinverlegung im Kunger-Kiez am 22.09.2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

ich möchte Sie/Euch herzlich zur Stolpersteinverlegung am 22.09.2016 in Alt- Treptow einladen. Stolpersteine sind Europas größtes dezentrales Denkmal an die Opfer des Nationalsozialismus des Kölner Künstlers Gunter Demnig. Er verlegt jede einzelne dieser Gedenktafeln persönlich, um der Opfer der NS-Zeit zu erinnern. Inzwischen liegen sie in über 1099 Orten Deutschlands und in zwanzig Ländern Europas.

13235717_10154157321633560_183075049_nIm Rahmen der feierlichen Verlegung soll am 22. September 2016 an Marie und Louis Sonnenfeld erinnert werden. Das jüdische Ehepaar hatte seine letzte Wohnung in der Karl-Kunger-Str. 4. Mit meiner Spende der beiden Stolpersteine möchte ich mich der Arbeit des Künstlers Gunter Demnig und der zahlreichen Akteure wie dem Bund der Antifaschisten- Treptow e.V. anschließen und eine bleibende Erinnerung an die Familie Sonnenfeld schaffen.

Nach der Verlegung besteht die Möglichkeit sich in meinem Bürger*innenbüro, direkt gegenüber in der Karl-Kunger-Str. 68, bei Erfrischungen für weiterführende Gespräche und Diskussionen zusammenzufinden.

Die Verlegung findet am Donnerstag, den 22.09.2016, voraussichtlich zwischen 14:45- 15:00 Uhr statt. Die Gedenkworte spricht Dr. Tilo Rosenkranz.

Da an diesem Tag mehrere Stolpersteine in Berlin verlegt werden, kann es zu terminlichen Abweichungen kommen. Ich bitte Sie daher, sich bereits frühzeitig, ab 14:30 Uhr am Treffpunkt in der Karl-Kunger-Str. 4 einzufinden.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Stolpersteinverlegung im Kunger-Kiez am 22.09.2016

Mitmachaktion: Schulwegsicherheit für alle

Am kommenden Montag, den 12.09.,  sind mein Team und ich schon ganz früh unterwegs. Passend zum Schulbeginn der Kleinsten verteilen wir an drei Grundschulen des wunderschönen Wahlkreises I Reflektorenbären, die es den neuen Schüler*innen erleichtern sollen, sicher gesehen zur Schule zukommen.

Zwischen 07:30- 08:15 Uhr sind wir bei der Sonnenblumen-Grundschule, der Bouché-Schule und der Schule am Heidekampgraben unterwegs.

Mitmachen ist erlaubt und erwünscht!

 

 

 

Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schlagabtausch in Baumschulenweg am 7.9.2016

Der Bürgerverin Baumschulenweg & das DOMICIL Mitten im Leben hatten gestern zum Schlagabtausch eingeladen – ein spannendes Format der Podiumsdiskussion, bei der die Veranstalter mit Einspielern und präzisen Fragen vorbereitet waren und am Ambiente nicht gespart hatten. Die Kandidaten für das Abgeordnetenhaus sind wörtlich in den Ring gestiegen. Die knappe Redezeit von einer Minute wurde genauestens abgezählt. Die Veranstaltung war gut besucht und im Anschluss an den Schlagabtausch gab es noch Gelegenheit auch direkte Gespräche im Garten des Domicils zu führen.

14269518_10154468125588560_1193694810_n14269431_10154468125518560_628933679_n14302401_10154468125563560_1267808154_n

Veröffentlicht unter Abgeordnetenhaus, Bezirk, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Schlagabtausch in Baumschulenweg am 7.9.2016

Schlagabtausch, die etwas andere Wahlveranstaltung!

Am kommenden Mittwochabend gibt es einen politischen Schlagabtausch der ganz besonderen Art. Das Domicil-Seniorenpflegeheim Baumschulenweg, in der Mörikestr.7, lädt am 07. 09., ab 18. 30 Uhr in seine Räumlichkeiten ein. Im Minutentakt müssen die vier geladenen Direktkandidat*innen des Bezirks gegeneinander antreten und Rede und Antwort stehen.

 

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Achtung, Achtung, aufgepasst! – Schulwegs- und Verkehrssicherheit in Alt-Treptow!“

Info- und Diskussionsveranstaltung  

Mit zwei Grundschulen und einer Sekundarschule ist ganz schön Bewegung im Stadtteil und vielen SchülerInnen und Eltern wird dann bewusst werden, wie schlecht es an vielen Stellen um die Schulwegs- und Verkehrssicherheit gestellt ist.

Die KungerKiezInitiative e.V. lädt Sie herzlich ein, mit Fachleuten und jahrelang zum Thema Engagierten zu diskutieren. Dabei sollen mögliche Gefahrenstellen und Strategien und Maßnahmen zu deren Behebung  im Vordergrund stehen. Auch soll thematisiert werden, welche konkreten Maßnahmen schon getroffen und welche noch nicht umgesetzt wurden.

Eingeladen sind:
– Gabi Jung (BUND und Arbeitskreis Mobilitätserziehung, Projekt  „Zu Fuß zur Schule“) (Aktionsbericht)
– Harald Moritz (MdA – Verkehrspolitiker und Initiator „Schulwegsprechstunde“) (Bericht über die Arbeit)
– Andrea Gerbode (Mitglied der BVV Treptow-Köpenick) (Bericht aus der BVV-Arbeit zur Schulwegs- und Verkehrssicherheit)

Die Moderation übernimmt René Pönitz (Piratenpartei).

„Achtung, Achtung, aufgepasst! – Schulwegs- und Verkehrssicherheit in Alt-Treptow!“
Wann: Di., 06.09.2016 – 19.00 Uhr
Wo: Galerie KungerKiez, Karl-Kunger-Straße 15, 12435 Berlin
Veranstalter: KungerKiezInitiative e.V.

Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktion: Schulwegsicherheit

Am kommenden Montag, den 12.09.,  sind mein Team und ich schon ganz früh unterwegs. Passend zum Schulbeginn der Kleinsten verteilen wir an drei Grundschulen in meinem Wahlkreis Reflektorenbären, die es den neuen Schüler*innen erleichtern sollen, sicher gesehen zur Schule zukommen. Zwischen 07:30- 08:15 Uhr sind wir bei der Sonnenblumen-Grundschule, der Bouché-Schule und der Schule am Heidekampgraben anzutreffen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bezirk, Straßenverkehr | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Aktion: Schulwegsicherheit

Schlagabtausch, die etwas andere Wahlveranstaltung!

Wer diesen Mittwoch noch nichts vorhat, dem empfehle ich wärmstens die folgende Veranstaltung: am 07.09. findet abends, ab 18. 30 Uhr, eine ganz besondere Art der Wahlkampfveranstaltung statt. Und ich bin dabei!

Im Domicil- Seniorenpflegeheim Baumschulenweg, in der Mörikestraße 7, treten  geladene Direktkandidat*innen des Bezirks gegeneinander an. Im Minutentakt müssen wir die Fragen der Bürger*innen beantworten und dabei möglichst schlagfertig auf die Kommentare der Gegner*innen eingehen.

Im Anschluss an die Veranstaltung werden im Garten des Pflegeheimes Erfrischungen und Bratwürste gereicht.

Wann? Mittwoch, den 07.09., ab 18.30 Uhr.

Wo? Im Domicil-Seniorenpflegeheim Baumschulenweg, in der Mörikestraße 7, in 12437 Berlin.

Schlagabtausch

 

Veröffentlicht unter Bezirk | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Schlagabtausch, die etwas andere Wahlveranstaltung!

Pressekonferenz: Gemeinsam gegen den Ausbau der A 100

A100_Stopp Das Aktionsbündnis A 100 stoppen!  lädt ein. Bei der parteiübergreifenden Pressekonferenz äußert sich Harald Moritz gewohnt sachlich, und gerechtfertigt kritisch zum Betonwahnsinn der A 100.

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und Ihren Besuch!

Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radeln gegen die Verlängerung der A 100

Der Kampf gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A 100 bestimmt selbstverständlich auch den Berliner Wahlkampf. Bei den Wahlen am 18. September entscheidet sich nämlich, ob dieses unsinnige Verkehrsprojekt weitergeführt wird oder ob unser grüner Widerstand erfolgreich war und Berlin von noch mehr Abgasen, Lärm und Stau verschont bleibt. Nachhaltige und ökologische Verkehrspolitik gehören weiterhin zu meinen Zielen. Berlin soll und muss für seine Bürger*innen verkehrlich attraktiv bleiben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter A100, Abgeordnetenhaus, Straßenverkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Radeln gegen die Verlängerung der A 100