Eröffnung der Minna-Todenhagen-Brücke

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 21/12/2017
09:00 - 10:30

Veranstaltungsort
Minna-Todenhagen-Brücke

Kategorien Keine Kategorien


Am 21. Dezember 2017 wird um 9 Uhr die Minna-Todenhagen-Brücke von Verkehrssenatorin Regine Günther und Oliver Igel, Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick, eröffnet. Die Brücke ist Teil der Südost-Verbindung (SOV) und überspannt die Spree zwischen Grenzweg auf der Rummelsburger Seite und der Köpenicker Landstraße auf Treptower Seite.

Zur Eröffnung suchen wir noch wetterfeste Radfahrer*innen, die mit uns nach der Freigabe über die Brücke radeln! Ziel ist, dass bei der Eröffnung nicht nur der Autoverkehr über die Brücke rollt und wir ein paar schöne Fotos machen können. Wir gehen davon aus, dass die Zeremonie (auf der Seite der Köpenicker Landstraße) maximal eine halbe Stunde dauert. Gerne diskutieren wir mit Euch vor Ort auch über den weiteren geplanten Verlauf der SOV bis zur Neuen Späthstraße, den wir durchaus kritisch sehen.

Bei Interesse bitte unter buero2.moritz@gruene-fraktion-berlin.de melden!

Artikel zur Minna-Todenhagen-Brücke finden sich in der Berliner Zeitung und im Tagesspiegel. Hier findet sich ein ausfürlicher Flyer der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zum Bau der Brücke.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.